Seit 1996 wurde für Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Herz-Jesu, jährlich unter der Leitung von Pastor Ghesla eine Ferienfreizeit organisiert. Ziele waren seit 2000 im jährlichen Wechsel Benediktbeuern und Ameland. Hierbei sind Kinder und Jugendliche im Alter

von 9-16 Jahren vertreten. Langweilig wird es nie, da Ausflüge rund um die Umgebung durchgeführt werden. Unter anderem werden

Städte besichtigt, Schwimmbäder besucht und mit den Kanuten die Seen durchgequert.

 

Auch auf gutes Essen wird großen Wert gelegt. Das Küchenteam besteht aus zwei sehr kompetenten "Kochfrauen" die bislang Jeden gut durch die Freizeit gebracht haben.

 

Jedes Jahr wird der zweiwöchige Spaß durch einen Galaabend gekrönt, der nach der ersten Hilfe der Freizeit gefeiert wird.

 

Zudem steht jede Freizeit unter einem Motto wie zum Beispiel im Jahr 2007 "hol(l)ywood".

 

Doch die Versetzung unseres Pastors Norbert Ghesla im Jahr 2010, bringt nun auch eine Veränderung für die kommenden Ferienfreizeiten mit sich, denn die jährlich mir rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut besuchte Ferienfreizeit will auch in Zukunft gut organisiert und geleitet werden. Nach unserem Vorbild, ja, man kann ihn so nennen, eine Ferienfreizeit dieser Art weiterzuführen, das erfordert von

dem Leitungsteam viel Eigenständigkeit, Mut aber auch Kreativität. Doch dieser Herausforderung wollen wir uns in den kommenden Jahren

stellen! Schließlich sind wir ein eingeschweißtes Team aus vielen Leiterinnen und Leitern, die schon Jahre lang mit zur Ferienfreizeit fahren

und auch schon viele Erfahrungen in Schulungen und Praxis gesammel haben.

 

Dennoch freuen wir uns auf diese Herausforderung die die kommenden Jahre mit sich bringen werden und sind uns sicher

- Wir schaffen das! -